arrow_backZUR ÜBERSICHT

Trainings & Workshops

Certified Professional für Requirements Engineering (CPRE)


Wer alle Phasen des Requirements Engineering beherrscht, steigert nachweislich den Projekterfolg und liefert nachvollziehbare und reproduzierbare Ergebnisse. Das Seminar vermittelt einen umfassenden, domänenübergreifenden Überblick über alle Aspekte des Requirements Engineering.

Das Seminar orientiert sich am offiziellen Lehrplan des International Requirements Engineering Board und bereitet Sie vor auf die Zertifizierungsprüfung zum „IREB Certified Professional for Requirements Engineering“.

Inhalt:

  • System und Systemkontext
  • Anforderungen ermitteln und dokumentieren
  • Anforderungen natürlichsprachig dokumentieren
  • Anforderungen modellbasiert dokumentieren
  • Anforderungen prüfen, abstimmen und verwalten
  • Werkzeugunterstützung
  • Übung und Vertiefung anhand eines Praxisbeispiels

Ihr Nutzen:
Sie kennen alle Aspekte des Requirements Engineering & Management und sind sich der im Prozess lauernden Stolpersteine bewusst. Sie kennen Methoden und Techniken, mit denen Sie die Stolpersteine sicher umlaufen, um souverän mit den Anforderungen in Ihren Projekten umzugehen.

Zielgruppe:
Neulinge im Requirements Engineering, Absolventen, Projektleiter, IT-Architekten, Anforderungsmanager, Entwickler

Spezielle Vorkenntnisse:
Grundkenntnisse UML von Vorteil

Dauer:
3 Tage

Ihr Trainer: Tim Jakobi

 

Inhouse-Seminar

5.980 Euro zzgl. MwSt.

Prüfungsgebühr: 250,00 €
zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Die Veranstaltung findet bei Ihnen vor Ort statt.
Termin nach Vereinbarung.

Seminar-Nr. CAMP.CPRE

DEUTSCHENGLISH中国