<<< zurück zur Übersicht
 

4. NewTec SafetyRun war ein voller Erfolg

 

Über 500 Läufer erlaufen einen Spendenbetrag von 4.100 € für die Städtische Realschule Weißenhorn

 

Pfaffenhofen a.d. Roth, 9. Mai 2018. Am vergangenen Freitag fand bei perfektem Laufwetter der 4. NewTec SafetyRun in Pfaffenhofen statt. Veranstalter war wieder die NewTec GmbH, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme und einer der wichtigsten Arbeitgeber im Ort. Mit über 500 Teilnehmern konnte nicht nur ein neuer Teilnahmerekord erzielt werden, sondern mit 4.100 € auch ein Spitzenwert für die diesjährige Spende.

Wie in den vergangenen Jahren unterstützt NewTec mit dem SafetyRun ein Projekt vor Ort, das inhaltlich zum unternehmerischen Fokus auf funktionale und Informationssicherheit passt. Dazu spendet das Unternehmen für jeden gelaufenen Kilometer einen Euro. Empfänger der Spende war in diesem Jahr ein Schülerprojekt der Städtischen Realschule Weißenhorn mit dem Titel „Sicher durchs Netz – Förderung der Medienkompetenz“.

„Wir finden es wichtig und richtig, bereits Schüler mit dem Thema Internet-Security vertraut zu machen“, sagt Harald Molle, Geschäftsführer von NewTec. „Wenn unsere kleine Spende dazu beitragen kann, junge Menschen zu sensibilisieren und zu informieren, dann freut uns das.“

 
<<< zurück zur Übersicht
X